Was sind Minen?


Die Tretmine ist rund und handlich. Sie verfügt über eine Druckzünder.
Antipersonenmine (c) Frank Masche
Die Mine ist eine gerichtete Mine, die gegen Fahrzeuge eingesetzt wird.
Antifahrzeugmine (c) Landmine.de

Landminen werden grob in zwei Gruppen unterteilt: Antipersonenminen, Minen die direkt gegen Menschen gerichtet sind, und Antifahrzeugminen, die sich gegen Fahrzeuge aller Art richten. Antipersonenminen werden in der Regel durch Berührung, Nähe oder Gegenwart eines Opfers ausgelöst.

Gegen Fahrzeuge gerichtete Minen reagieren je nach Bauart auf das einfache Überfahren oder werden durch Sensoren, die auf Motorwärme, Motorgeräusche oder Bodenerschütterung reagieren, zur Auslösung gebracht. Über eine zuverlässige "Freund-Feind-Unterscheidung" verfügen solche sensoraktivierten Minen nicht. Deshalb gefährden diese nicht nur Panzer sondern auch zivile Fahrzeuge wie Helikopter, LKWs, Busse oder landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und damit natürlich auch deren Insassen. Diese modernen, oft auch als "intelligent" bezeichneten High-Tech Minen töten ebenso unterschiedslos wie jede andere Mine.