Sudan: Provinz Red Sea State minenfrei


Mit der finanziellen Unterstützung Italiens konnte die sudanesische Provinz nun von Minen und anderen explosiven Kriegsresten befreit werden. (auf Englisch)


Eine wüstenähnliche Landschaft. In der Mitte einige Menschen, die von der Kamera weggehen.

Die Bevölkerung der Provinz Red Sea State kann wieder aufatmen. Foto von SOS Sahel UK unter CC BY 2.0

(06.06.2017)

Quelle: Sudan Vision Daily

Italy continues to be on the forefront in the demining activities together with UNMAS Organization in Sudan. On May 24th, 2017, a grand style celebratory event was organized in Port Sudan to announce that the Red Sea State is finally free of known landmines. The celebration was attended by a high-level delegation from the Sudanese government led by the Assistant to the President of the Republic, Musa Mohammed Ahmed, together with the Red Sea State Governor, H.E. Ahmed Hamid and the Minister of State of Defense, Lt. Gen. Ali Mohammed Salim Ali. UNMAS Programme Manager Habibulhaq Javed and the Representatives of the Embassies of Japan, Italy and India were also present. 

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien