Tunesien: Schäferin stirbt durch Landmine


Eine Schäferin ist in Tunesien gestorben, als sie mit ihrer Herde in ein militärisches Sperrgebiet eindrang und dort auf eine Mine trat, die vermutlich Extremisten verlegt hatten. (auf Englisch)


(17.06.2017)

Quelle: News24

Kasserine - A Tunisian shepherdess was killed Friday when she stepped on a landmine in a military zone in the country's west, where the army is fighting jihadists, a security official said.

The woman, in her 50s, stepped on a mine "planted by jihadists" and died of internal bleeding after straying about one kilometre (mile) into the Mount Salloum military zone, the official told AFP.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien