Aktuelles


Cover des Monitors. Ein Mann sitzt neben einer Streubombe und schaut fassungslos.

Streubomben töten weiterhin Zivilist/-innen

(29.08.2019)

Dies berichtet der diesjährige Streubomben-Monitor. 99 Prozent der Opfer stammen aus der Zivilbevölkerung. Denn beim Einsatz explodieren bis zu 40 Prozent der Waffen nicht und stellen noch Jahrzehnte später eine Bedrohung dar. weiterlesen >>>


Bosnien: Zwei Entminer sterben, einer wird verletzt

(26.08.2019)

Bei einer Minenexplosion in der Gegend um Kupres sind am Sonntagmorgen zwei Minenräumer getötet und einer verletzt worden.  weiterlesen >>>


Eine nebelige Waldszene

Myanmar: 2 Frauen werden beim Pilzsammeln verletzt

(23.08.2019)

Die zwei Frauen sammelten Pilze im Wald in der Nähe des Mong Peng Township, im Osten des Bundesstaat Shan. Eine wurde leicht verletzt, die zweite schwer. Myanmar ist stark mit Minen verseucht nach jahrelangen Bürgerkriegen und unterschiedlichen Konflikten. weiterlesen >>>


Angola: Über 108.000 km Straßen geräumt

(18.08.2019)

Die Regiernug Angolas hat bekanntegegeben, dass in den letzten Jahren über 108.000 km Straßen von Landminen befreit wurden. Trotz massiver Anstrengungen in den letzten Jahren liegen noch immer Minen versteckt. In den letzten zwei Jahren sind mindestens 156 Menschen bei Explosionen ums Leben gekommen.  weiterlesen >>>


Saudi-Arabien: Landmine explodiert unter Auto

(14.08.2019)

Eine saudische Familie ist mit ihrem Auto über eine Landmine gefahren, die vermutlich bei heftigen Regefällen aus dem Jemen angespült worden war. Ein kleiner Junge wurde getötet, weitere Familienmitglieder wurden zum Teil schwer verletzt. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Thailand zerstört gelagerte Landminen

(10.08.2019)

Thailand ist als Mitglied der Ottawa-Konvention, dem Verbot von Landminen, verpflichtet, die Bestände an Anti-Personen-Minen zu vernichten. Nur ein geringer Teil darf für Trainingszwecke aufgehoben werden. Dieser Verpflichtung kommt das südostasiatische Land nun nach.  weiterlesen >>>


Puntland: Ehemaliger Minister überlebt Landmine

(07.08.2019)

Haji Hassan Shire, ehemaliger Finanzminister der autonomen Region Puntland am Horn von Afrika, hat ein -Landminen-Attentat auf seinen Konvoi überlebt. In letzter Zeit gibt es immer wieder Attacken durch die Al-Shabab Milizen. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Afghanistan: 34 Menschen sterben indirekt durch Landmine

(03.08.2019)

Ein Reisebus ist in Afghanistan von der Straße abgekommen, nachdem er über eine Landmine gefahren war. In der Folge überschlug er sich. 34 Menschen starben direkt, 17 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. (auf Englisch) weiterlesen >>>



Weitere aktuelle Nachrichten im News-Archiv >>>

Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Eine alte Frau hält eine Kerze und schaut ernst.

Die Ausstellung erschüttert
portraitiert Menschen, deren Leben durch Explosivwaffen erschüttert wurde. 


Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien