Aktuelles


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Mali: Fünf Menschen sterben durch Landmine

(12.02.2018)

Ein Personentransporter löste am vergangenen Freitag die Explosion einer Landmine aus. Dabei starben 5 Menschen, mindestens 18 weitere wurden verletzt. Erst vor ein paar Wochen waren bei einer Landminenexplosion 24 Menschen gestorben. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Syrien: Allein in Raqqa jede Woche 60-70 Opfer von Landminen

(08.02.2018)

Nach und nach kehrt die Bevölkerung in das einst vom IS besetzte und danach während der Befreiung schwer bombardierte Raqqa zurück. Doch unzählige Landminen und explosiven Kriegsreste bedrohen täglich ihr Leben. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Mehrere Frauen schauen sich Flyer zur Aufklärung an.

Deutschland: Junge Angolanerin erhält kostenlose Behandlung

(06.02.2018)

Ein junges Mädchen aus Angola, das durch eine Landmine schwer verletzt wurde, wird bereits seit Ende 2016 kostenlos in Parchim in Norddeutschland behandelt. Dank einer Kooperation zwischen Friedensdorf International und der Asklepios Klinik werden jedes Jahr zwei schwerverletzte Kinder kostenlos behandelt.  weiterlesen >>>


Mehrere Bomben und Mörsergranaten liegen auf sandigem Boden.

Libyen: 200 Tonnen explosive Kriegsreste zerstört

(04.02.2018)

Die Entminungsagentur der Vereinten Nationen UNMAS hat in Libyen erfolgreich 200 Tonnen diverser explosiver Kriegsreste zerstört. Zu diesen Resten gehören nicht explodierte Raketen, Granaten, Streubomben und auch professionelle und selbst-hergestellte Landminen. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Pakistan: Sechs Familienmitglieder sterben durch Landmine

(31.01.2018)

In der pakistanischen Provinz Kurram Agency wurden die Insassen eine Fahrzeugs getötet, als dieses über eine Landmine fuhr und diese zum Explodieren brachte. Die Region liegt an der Grenze zu Afghanistan und Todesfällen durch Landminen passieren hier sehr häufig. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Somalia: Landminen-Angriff auf AU Friedenswächter

(30.01.2018)

Friedenswächter der Afrikanischen Union aus Djibouti wurden am Montag zur Zielscheibe der islamistischen Al Shabaab-Milizen. Als der Konvoi der Friedenswächter über einen improvisierten Sprengsatz der Milizen fuhr, explodierte dieser. Über die Anzahl der Opfer ist nichts bekannt. weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Mali: 24 Menschen sterben bei Explosion von Landmine

(26.01.2018)

Der tragische Unfall ereignete sich, als ein Passagierbus über eine Landmine fuhr und diese zum Explodieren brachte. Der Bus war laut Medienberichten im Grenzgebiet zu Burkina Faso unterwegs. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Logo von Handicap International

Das neue Gesicht von Handicap International

(24.01.2018)

Seit dem 24. Januar erstrahlt Handicap International in neuem Design. Nach 35 Jahren Einsatz für die Schutzbedürftigsten agieren wir nun erstmals mit einem Logo, das ein Symbol enthält: Zukünftig erheben wir die Hand zum Gruß – eine herzliche, unterstützende und menschliche Geste, die unsere grundlegenden Werte in einem Piktogramm vereint. weiterlesen >>>



Weitere aktuelle Nachrichten im News-Archiv >>>

Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien