Aktuelles


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Israel: Drei von sieben Kirchen in der Nähe des Tauforts Jesu frei von Minen

(13.12.2018)

Über Jahre waren die Kirchen von der Öffentlichkeit versteckt: Landminen verhinderten den sicheren Zugang zu ihnen. Drei von sieben Kirchen sind nun geräumt und können der Öffentlichkeit und den unterschiedlichen Kirchengemeinschaften wieder zugänglich gemacht werden. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Eine Junge mit Beinprothese schaukelt

Sri Lanka: Auf gutem Weg, bis 2020 frei von Minen zu sein

(11.12.2018)

Sri Lanka ist laut eigenen Aussagen auf einem guten Weg, das internationale Ziel, die Welt bis 2020 von Minen zu befreien, für sich zu erreichen. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Ein Entminer mit Minensuchgerät steht im Dschungel

Kolumbien: Dreimal so viele Minenopfer wie im Vorjahr

(08.12.2018)

Die Trendwende schien geschafft: Einst gehörte Kolumbien zu den Ländern mit den meisten Minenopfern pro Jahr, doch in den letzten Jahren waren die Zahlen stark zurückgegangen. Leider meldet die kolumbianische Kampagne gegen Landminen für 2018 eine Verdreifachung der Anzahl neuer Minenopfer: Von 56 auf 180. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Menschen protestieren vor dem Capitol Hill in Washington

USA: Caucus zu Minen und UXO gestartet

(06.12.2018)

Zwei Mitglieder des US-Kongresses haben einen Caucus gestartet, der Bemühungen zur Räumung von Minen und nicht-explodierten Kriegsresten weltweit fördern möchte. Die USA haben weder das Anti-Personen-Minen- noch das Streubombenverbot unterzeichnet. Kein Land finanziert mehr Programme der humanitären Minenaktion - allerdings hat in der Vergangenheit vermutlich auch kein Land mehr dieser Waffen eingesetzt. (auf Englisch) weiterlesen >>>


Cover des Berichts

Neuer Bericht: Erfolge im Kampf gegen Investitionen in Streumunition

(03.12.2018)

Syrien, Jemen, Ukraine - auch 10 Jahre nach Unterzeichnung der Oslo-Konvention leidet die Zivilbevölkerung vieler Länder nach wie vor unter den verheerenden Auswirkungen von Streumunition. Weltweit wird nach wie vor in Hersteller von Streumunition investiert. Doch im Vergleich zum Vorjahr sind die Investitionen drastisch gesunken, außerdem investieren deutsche Finanzinstitute nicht mehr im großen Maßstab. weiterlesen >>>


Alioune Ould Menane lächelt

Mauretanien: Frei von Landminen

(30.11.2018)

Während des 17. Treffens der Vertragsstaaten teilte der mauretanische Delegierte Alioune Ould Menane mit, dass sein Land nun offiziell frei von Minen sei. Minen und andere - mittlerweile geräumte - Kriegsreste stammten noch aus dem Konflikt um die West-Sahara von 1976-78. (Auf Englisch) weiterlesen >>>


Hector spricht im Plenarsaal der vereinten Nationen

Konferenz zum Minenverbot

(26.11.2018)

Staaten, Institutionen und Organisationen sprechen in dieser Woche in Genf über Fortschritte und Herausforderungen bei der Umsetzung des Ottawa-Vertrags, der Einsatz, Herstellung, Lagerung und Weitergabe von Antipersonenminen verbietet.  weiterlesen >>>


China-Vietnam: erfolgreiche Entminung der Grenzregion

(23.11.2018)

In einer großangelegten Entminungsaktion der chinesischen Armee wurden über 200.000 explosive Kriegsreste gefunden. Die entminten Regionen konnten nun der Bevölkerung übergeben werden. (auf Englisch) weiterlesen >>>



Weitere aktuelle Nachrichten im News-Archiv >>>

Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien