Aktuelles


Im Vordergrund ein Danger Mines Schild im Hintergrund eine Schuhpyramide als öffentlichkeitswirksame Aktion

Myanmar: Handicap International verurteil Einsätze von Landminen

(25.09.2017)

Myanmar wird derzeit von Gewalt erschüttert. Die Regierung hat Landminen an der Grenze zu Bangladesch verlegt. Handicap International fordert ein Ende dieser Einsätze und Druck seitens der internationalen Gemeinschaft.  weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Indien: Elefant stirbt durch Landmine

(22.09.2017)

Der Elefant war auf eine Landmine getreten. Die folgende Explosion verletzte sein Bein so schwer, dass er nun den Folgen der Verletzung starb. Im Latehar Distrik, wo seit Jahren ein gewaltsamer Konflikt herrscht, kommt es auch immer wieder zu menschlichen Opfern durch Landminen.  weiterlesen >>>


20 Jahre Ottawa-Vertrag

(17.09.2017)

20 Jahre nach der Verabschiedung des Ottawa-Vertrags geht der Kampf gegen die Bedrohung durch Landminen weiter.  weiterlesen >>>


Neymar hält seine Hand in die Kamera - auf ihr steht geschrieben "Stop"

Stop Bombing Civilians

(15.09.2017)

Eine neue Kampagne von Handicap International kämpft gegen den Einsatz von Explosivwaffen in bevölkerten Gebieten. Prominente Unterstützung erfährt die Aktion unter anderem von Fußballstar Neymar Jr. und Tatort Kommissarin Ulrike Folkerts. weiterlesen >>>


Myanmar: Einsatz von Landminen

(12.09.2017)

Laut Angaben von Amnesty International hat Myanmar im aktuellen Konflikt Landminen eingesetzt. Diese forderten bereits erste Opfer. Die UN verurteilten dieses Vorgehen. weiterlesen >>>


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

Pakistan: Zwei Menschen sterben bei zwei Unfällen mit Landminen

(23.08.2017)

Ein junger Schäfer starb, nachdem er auf eine Landmine getreten war, ein weiterer Mann starb, als er mit seinem Motorrad über eine Landmine fuhr.  weiterlesen >>>


Video Screenshot von mehreren Männern, die in Rollstühlen sitzen und Basketball spielen.

Afghanistan: Rollstuhl-Basketball Team hat große Pläne

(22.08.2017)

Das Afghanische Nationalteam im Rollstuhl-Bastketball hat große Pläne und möchte international auftreten. Die Mitglieder sind zum größten Teil Opfer von Minen, es sind aber auch Menschen dabei, denen seit Geburt oder einem Unfall Gliedmaße fehlen. weiterlesen >>>


Bosnien und Herzegowina: Deutschland stellt 100.000 Euro für Minenüberlebende zur Verfügung

(09.08.2017)

Die deutsche Botschafterin in Bosnien und Herzegowina, Christiane Hohmann, hat 100.000 Euro für Überlebende von Unfällen mit Landminen zur Verfügung gestellt. Die Mittel fließen an Einrichtungen in BiH und in Slowenien. Insgesamt hat Deutschland bereits über 30 Millionen Euro für Minenaktionen in BiH zur Verfügung gestellt. (auf Englisch)  weiterlesen >>>



Weitere aktuelle Nachrichten im News-Archiv >>>

Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien