News-Archiv



Schottische Bank stoppt Investitionen in Streubombenhersteller

(02.09.2011)

Die Royal Bank of Scotland entscheidet den Investitionsstopp aufgrund des öffentlichen Drucks 10.000er KundInnen gegen ihre Geschäfte mit Herstellern von Streubomben. (in Englisch) weiterlesen >>>


Bund soll für die Bombenräumung zahlen

(01.09.2011)

Land fordert Beteiligung an den Entschärfungskosten alliierter Blindgänger. weiterlesen >>>


Cook Islands ratifizieren Verbot über Streubomben

(25.08.2011)

Cook Islands sind damit der 61. Vertragsstaat. 109 Staaten haben bisher das Abkommen unterschrieben. (in Englisch) weiterlesen >>>


Kriegsfolgen: Zwei Menschen verletzt an der syrisch-isrealischen Grenze

(25.08.2011)

Zwei Männer lösen am Berg Hermon einen Explosivkörper aus - möglicherweise handelt es sich um Blindgänger oder Minen aus dem bewaffneten Konflikt 1973. (in englisch) weiterlesen >>>


Gefahr durch Waffen und Explosivkörper in Libyen

(24.08.2011)

Danish Church Aid räumt Minen und Blindgänger und warnt vor den Gefahren. (in Englisch) weiterlesen >>>


Minengefahr in Somalia

(22.08.2011)

Dänische Entminungsorganisation unterstützt die gemeindeorientierte Gefahrenaufklärung über Minen. (in Englisch) weiterlesen >>>


Handicap International verurteilt Israels jüngsten Einsatz von Anti-Personen-Minen

(18.08.2011)

Die israelische Armee hat in den letzten Tagen bekannt gegeben, dass sie Anti-Personen-Minen auf den Golanhöhen an der Grenze zu Syrien verlegt habe, um sich vor Grenzüberschreitungen durch Zivilisten zu schützen. weiterlesen >>>


Afghanistan: Viele Tote bei Anschlag auf Minibus

(18.08.2011)

Die Fahrt in einem Minibus wurde in Afghanistan für 22 Menschen zur tödlichen Falle: Bei einem Anschlag auf das Fahrzeug kamen in der Provinz Herat alle Insassen ums Leben. Wenig später starb eine Frau durch eine weitere Sprengfalle. weiterlesen >>>