News-Archiv



Daily Update - 3 Third Meeting of States Parties, 19 September 2001 Managua, Nicaragua

(24.09.2001)

ICBL says that discussion on antitank mines with anti-handling devices/personnel sensitive fuses was disappointing, because France, Germany, Japan and the UK made general comments suggesting that the Ottawa Convention does not include these landmines. weiterlesen >>>


Abschluss der Anti-Personenminen-Konferenz

(24.09.2001)

MANAGUA. Die Schweizerische Kampagne gegen Personenminen zeigte sich von der Minenkonferenz enttäuscht, weil die Problematik der Fahrzeugminen in der Schlusserklärung fehlt.  weiterlesen >>>


Verbot aller Minen

(19.09.2001)

Christoffel-Aufruf zum Weltkindertag weiterlesen >>>


Landminen trotz Ächtung noch weit verbreitet

(13.09.2001)

Brüssel - Der Einsatz von Landminen in Konflikten ist trotz internationaler Ächtung weit verbreitet. "In 23 militärischen Auseinandersetzungen haben sowohl Rebellen als auch Regierungstruppen im vergangenen Jahr erstmals Antipersonenminen verwendet", sagte Stan Brabant von der Landminen-Beobachtergruppe bei der Vorstellung des Reports 2000. weiterlesen >>>


Report Details Positive Results on Landmine Ban, Despite Instances of Continued Use

(13.09.2001)

The Nobel Peace Prize-winning International Campaign to Ban Landmines (ICBL) today released its third annual report on the global landmine situation, detailing substantial results in implementation of the 1997 Mine Ban Treaty and instances of continued use of the weapon. weiterlesen >>>


Verheerende Anschläge mit Antifahrzeugminen in afrikanischen Staaten

(12.09.2001)

+++ Mindestens 250 Menschen wurden getötet, als die UNITA in Angola einen Zug mittels einer Antifahrzeugmine zum entgleisen brachte +++ Bei vier Anschlägen mit Antifahrzeugminen in Somalia wurden mehrere Menschen getötet +++ Ein Minenräumer der norwegischen Organisation NPA wurde durch eine Antifahrzeugmine getötet, 7 seiner Kollegen wurden verwundet +++ 5 Menschen sterben als ein Kleinbus in Somalia auf eine Antifahrzeugmine fährt +++ Weitere Unfälle verursacht durch Antifahrzeugminen wurden aus Mazedonien und Sri Lanka gemeldet +++  weiterlesen >>>


In Kürze

(12.09.2001)

Laut Unicef sind in diesem Jahr bislang 192 Minenopfer in Kolumbien zu beklagen +++ In Afghanistan sind monatlich 500 Minenopfer zu beklagen +++ In Angola fielen allein im Juni diesen Jahres 110 Menschen Landminen zum Opfer, weitere 140 wurden verletzt.  weiterlesen >>>


Landmine kills two children at Kashmir playground

(12.09.2001)

SRINAGAR, India - Two children were killed and four others injured Tuesday in a powerful blast at a playground in Indian-administered Kashmir, officials said.  weiterlesen >>>