Ägypten: Minenfeld aus zweitem Weltkrieg zur Hälfte geräumt


Vor 76 Jahren kämpften Deutschland und Italien gegen die alliierten Streitkräfte in Al-Alamein in Ägypten um die Vorherrschaft in Nordafrika. Bis heute liegen hier tausende Landminen und fordern immer wieder ihre Opfer. Laut offiziellen Angaben sei mittlerweile ist Hälfte der Minen geräumt.


Ein sandiger Friedhof mit langen Reihen von Grabsteinen.

Kriegsfriedhof in El-Alamein von Omar El Sharkawy unter CC BY 2.0

(22.08.2018)

Lesen Sie hier den Artikel für die Minenräumung und die Anstrengungen der ägyptischen Regierung.

Sehen Sie hier ein kritisches Video von Al-Jazeera zur Lage in Al-Alamein.

 

 

 


<<< zurück zu: News