Afghanistan: Drei Kinder sterben durch Landmine


Im Süden der Provinz Kandahar sind drei Kinder gestorben und zwei weitere Menschen schwer verletzt worden. Sie waren mit einem Motorrad unterwegs, fuhren über eine Landmine und brachten diese zur Explosion. Erst vor Kurzem waren in der Region mehrere Menschen gestorben, nachdem ihr Fahrzeug über eine Landmine gefahren war. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(03.08.2018)

Quelle: MENAFN

Three children were killed and two others, including a man, injured in a landmine blast on a motorcycle in the Arghistan district of southern Kandahar province on Thursday, an official said.

Police Spokesman Zia Durrani told Pajhwok Afghan News the people were travelling on a motorbike when struck a landmine.

He said police arrived at the site of the blast and evacuated the injured people to the hospital.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: News