Auszeichnung für Xavi vor dem Achtelfinale (Europa)


Mittelfeldspieler Xavi Hernández vom FC Barcelona erhält vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyonnais heute Abend den Preis für das Team des Jahres 2008 der Leser von uefa.com in Höhe von 100.000 Euro.


(10.03.2009)

Hilfe für Landminenopfer

Xavi ist bei Barca ein absoluter Schlüsselspieler, bei der UEFA EURO 2008 in Österreich und der Schweiz gewann er mit Spanien den Titel. Er erhält den Scheck von William Gaillard, dem Berater von UEFA-Präsident Michel Platini. Xavi ' der Kapitän des Teams des Jahres 2008 der Leser von uefa.com - wird das Geld an "Tore für das Rote Kreuz" weitergeben, einer Spendenaktion des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) zur Unterstützung von Landminenopfern in Afghanistan (Klicken Sie hier für weitere Details).

Erfolg bei der EURO
Das "Tore für das Rote Kreuz" - Projekt der UEFA EURO 2008 war ein voller Erfolg, insgesamt kamen mehr als 500.000 Euro zusammen. Bei der UEFA EURO 2008 wurden insgesamt 77 Tore geschossen, damit spendete alleine die UEFA schon 308.000 Euro. Der europäische Dachverband überwies für jedes Tor bei der Endrunde 4000 Euro an dieses Projekt. Außerdem brachte die Online-Spendensammlung mehr als 200.000 Euro ein.

Wichtige Unterstützung
Laut Christoph Harnisch, dem Leiter der IKRK-Abteilung für externe Ressourcen, ist die Mitarbeit von Xavi beim Landminen-Projekt des Roten Kreuzes sehr wichtig. "Das ist eine tolle Unterstützung für uns", sagte er. "Ich war schon in vielen Ländern, in denen es Kriege und Konflikte gab, aber überall interessiert man sich für Fußball. In unserem Rehabilitationszentrum in Kabul gibt es einen Mann, einen Patienten, der zu uns gesagt hat: 'Wenn ich Fußball spiele, vergesse ich meine Behinderung und den Krieg.' Der Fußball und Leute wie Xavi geben Hoffnung. Für uns ist es großartig, dass so ein Spieler an unserer Seite ist."

"Langjähriger Partner"
"Ich bin sehr glücklich und geehrt, dass ich im Namen der UEFA den Scheck in Höhe von 100.000 Euro an Xavi vom FC Barcelona als Kapitän des Teams des Jahres 2008 der Leser von uefa.com überreichen darf", sagte William Gaillard. "Es ist außerdem sehr wichtig, dass dieses Geld an einen unserer langjährigen Partner, das IKRK, und seine Kampagne zur Unterstützung von Landminenopfern in Afghanistan geht."

Klicken Sie hier für weitere Details zum Team des Jahres 2008 der UEFA.

Von: 11.03.2009, http://de.uefa.com

<<< zurück zu: News