Kambodscha: USA verlängern Förderung


Vor Kurzem hatten die USA noch angekündigt, ihre Zahlungen an das kambodschanische Minenzentrum einzustellen. Nach mehreren Schlagabtauschen und der Ankündigung Chinas, Kambodscha zu unterstützen, haben die USA nun eine Verlängerung angekündigt. Ob die Ereignisse im Zusammenhang stehen, ist aber nicht klar. (auf Englisch)


Ein Mann mit Prothes kniet im Wasser und hat Blumen in einem Korb

Die Arbeit auf den Feldern in Kambodscha kann sehr gefährlich sein © Eric Martin / Figaro Magazine / Handicap International

(17.11.2017)

Quelle: Khmer Times

The United States has extended for two months a grant to clear unexploded ordnances from the country through the Cambodian Mines Action Centre.

The commitment came after China pledged to help clear landmines and explosive remnants of war from Cambodia earlier this week.

CMAC director-general Heng Ratana said he received a letter on the issue from the US Embassy on Wednesday.

The US has been supplying CMAC with about $2.5 million annually to clear UXOs through its partner NGO Norwegian People’s Aid.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: News