Palästinenser bereiten Übernahme des Gaza-Streifens vor


Die palästinensische Autonomiebehörde will die von Israel geräumten Siedlungen im Gaza-Streifen bis Mitte des Monats übernehmen. Palästinensische Sicherheitskräfte werden dann erste Kontrollen in dem Gebiet durchführen und nach Minen oder Sprengstoff suchen.


(01.09.2005)

Wie ein Sprecher der Autonomiebehörde weiter mitteilte, stehen dafür etwa 15.000 Mann bereit. Zur Zeit läßt Israel die leerstehenden Häuser in den Siedlungen abreißen. Etwa 8.000 Menschen mußten dort ihre Wohnungen verlassen.

Von: 01. September 2005, http://www.dradio.de

<<< zurück zu: News