Panzermine in Müllsortieranlage in Siegen entdeckt (Deutschland)


Einen Tag nach dem Fund einer Panzermine in einer Müllsortieranlage in Siegen hat die Polizei noch keinen Hinweis darauf, wie der Sprengkörper auf die Anlage gelangte. Die Mine russischer Herkunft sei am Freitag vom Personal der Müllsortieranlage entdeckt worden und habe für helle Aufregung gesorgt, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit.


(25.07.2007)

Einen Tag nach dem Fund einer Panzermine in einer Müllsortieranlage in Siegen hat die Polizei noch keinen Hinweis darauf, wie der Sprengkörper auf die Anlage gelangte. Die Mine russischer Herkunft sei am Freitag vom Personal der Müllsortieranlage entdeckt worden und habe für helle Aufregung gesorgt, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit. Experten des Landeskriminalamtes (LKA) hätten später Entwarnung geben können. Die Panzermine habe zwar noch Sprengstoff enthalten, der Zünder sei aber ausgebaut gewesen. Die Polizei geht davon aus, dass der Sprengkörper in den vergangenen Tagen in der Müllsortieranlage abgelegt wurde.

Von: www.pr-inside.com

<<< zurück zu: News