Somalia: Zwei Menschen sterben durch Landminen


Bei zwei unabhängigen Unfällen mit Landminen sind in Mogadischu, der Hauptstadt Somalias, zwei Menschen durch Landminen gestorben. Drei weitere wurden schwer verletzt. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(27.03.2018)

Quelle: Allafrica.com

At least two people were confirmed dead and three injured in two separate landmine explosions reported in Mogadishu on Monday morning. The first explosion targeted a vehicle in Odweyne area in the capital's northern Deynile district, killing at least two people, according to eyewitnesses.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: News