Syrien: Allein in Raqqa jede Woche 60-70 Opfer von Landminen


Nach und nach kehrt die Bevölkerung in das einst vom IS besetzte und danach während der Befreiung schwer bombardierte Raqqa zurück. Doch unzählige Landminen und explosiven Kriegsreste bedrohen täglich ihr Leben. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(08.02.2018)

Quelle: Reuters

Unexploded landmines left by Islamic State fighters cover every inch of their former Syrian capital of Raqqa, a U.N. official said on Tuesday, advising civilians against returning to their homes there.

About 60,000 Syrians have returned to the ruins of Raqqa since Islamic State left, Panos Moumtzis, U.N. assistant secretary general and regional humanitarian coordinator for the Syria Crisis, told reporters in Beirut.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: News