Vier Tote bei Explosion im Nordkaukasus (Kaukasus)


In der russischen Unruheregion Nordkaukasus sind bei der Explosion einer Sprengfalle vier tschetschenische Polizisten getötet worden.


(16.07.2009)

Die Angehörigen der Sicherheitskräfte hätten am Montag das Grenzgebiet zur Teilrepublik Inguschetien kontrolliert, als in einem Waldstück eine Mine detoniert sei, wie ein Militärsprecher nach Angaben der Agentur Interfax mitteilte. Die vier Männer seien sofort tot gewesen.
Kurz zuvor sei in der Region bei einem Feuergefecht ein Mitglied einer Rebellenbande erschossen worden. In Inguschetien, Tschetschenien und anderen Teilrepubliken im Nordkaukasus kommt es fast täglich zu blutigen Konflikten zwischen kriminellen Banden und der Polizei.
Quelle: SDA/ATS

Von: 26.05.2009, http://www.20min.ch/news/ausland/story/Vier-Tote-bei-Explosion-im-Nordkaukasus-29138541

<<< zurück zu: News