Logo von www.landmine.de

Myanmar: Zehn Kinder durch Landmine verletzt

Die Kinder waren Schüler einer buddhistischen Klosterschule. Als sie einen komischen metallischen Gegenstand fanden, schossen sie ihn sich gegenseitig zu - bis er explodierte. Die Jungen wurden teilweise schwer verletzt, überlebten aber. (auf Englisch)

Danger Mines Schild

Quelle: The Scottish Sun

A GROUP of children have been hospitalised after playing football with a landmine.

The kids were seen playing with the rusty bomb before it exploded at a monastery in Namtu, Myanmar.

Lads from the Buddhist monastery in Myanmar were left injured after a landmine exploded near them.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: News