Afghanistan: Acht Menschen sterben durch Landmine


Acht Menschen sind am Dienstag bei der Explosion einer Anti-Fahrzeug-Mine in der Provinz Kandahar gestorben. Die Zivilpersonen waren mit ihrem Auto über eine Mine gefahren. Zwei weitere Personen wurde schwer verletzt. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(29.11.2017)

Quelle: XINHUANET

Eight Afghan civilians were killed and two others injured when a militants' landmine struck a vehicle in Kandahar province, south of Afghanistan on Tuesday, a local official said Wednesday.

"The incident occurred along a dusty road in remote Arghistan district on Tuesday evening, killing eight people and injuring two others," Zia Durrani, the provincial police spokesperson, told Xinhua.

Among those killed were three women, he added.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien