Angola: Es fehlen 90 Prozent der Mittel zur Minenräumung


Einst war Angola das "Aushängeschild" der Landminenkampagne. Prinzessin Diana sorgte hier für Bilder, die um die Welt gingen. Heute fehlen rund 90 % der benötigten Mittel, um das Land bis 2025 von Minen zu befreien. (auf Englisch)


Mehrere Männer, die alle ein Bein verloren haben, marschieren auf Krücken durch eine Straße, in deren Häuser lauter Einschusslöcher sind.

Parade von Minenopfern aus Angola © Ph. Revelli / Handicap International

(07.08.2017)


<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien