Kambodscha: Friedensmuseum des Minenaktionszentrums eröffnet


In Siem Reap, wo das kambodschanische Minenaktionszentrum seinen Hauptsitz hat, wurde vor einigen Tagen ein Friedensmuseum eröffnet. Es soll zeigen, welch schreckliche Wirkungen Landminen auf ein ganzes Land und seine Bevölkerung haben. (auf Englisch)


im Vordergrund ein großes und einige kleinere Gebäude in typisch asiatischer Bauweise. Rechts ein großer Parkplatz. Im Hintergrund weite Felder.

Das Museum von oben © CMAC

(08.07.2017)

Quelle: KI Media

Defence Minister Tea Banh is slated today to preside over the official opening of the Cambodian Mine Action Centre’s new $700,000 “Peace Museum for Mine Action” at its Siem Reap regional headquarters, with Japan set to donate $12 million worth of demining equipment, an official said yesterday.

The demining museum in Prasat Bakong district will be officially inaugurated after “several years” of construction, according to CMAC Director-General Heng Ratana, who said the opening will be followed by another ceremony to receive the new equipment, which includes nine mine-destroying machines, 88 vehicles, 450 flak jackets and 788 metal detectors.

“The Peace Museum for Mine Action will be of great benefit to the younger generation of Cambodians, as well as researchers studying and researching war history, and the effects of the war in Cambodia,” Ratana said, explaining that the museum would feature pieces of unearthed ordnance.

There would also be information about the history of Cambodia’s civil war, and the mines that were laid, he said.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Lesen Sie hier den Artikel über das Museum des Minenräumers Aki Ra, der eigenhändig bereits zehntausende Minen geräumt hat

 

 

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien