Kenia: 4 Schulkinder sterben bei Explosion eines improvisierten Sprengsatzes


Die vier Kinder und vier Polizisten starben, als ihr Gefährt in der Nähe der somalischen Grenze über einen improvisierten Sprengsatz fuhr. Dieser wirkte wie eine Landmine, explodierte und riss die acht Menschen in den Tod. (auf Englisch)


Danger Mines Schild

(29.06.2017)

Quelle: TV360 Nigeria

Four police officers and four civilians were killed on Tuesday after their truck hit a landmine on a road near Kenya’s border with Somalia, police officials said, in the second such attack this month.

Another four police officers and one civilian died in a blast in northeast Kenya on 16 June, while at least eight police officers were killed in two roadside bombings a month earlier. Somalia’s militant Islamist al-Shabaab group claimed responsibility for the May attacks.

“Four police officers and four children have been killed in an IED explosion in Lamu (county),” police spokesman Charles Owino said of Tuesday’s blast, without giving further details.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien