Simbabwe: 122 Millionen Dollar benötigt


Laut Berechnungen der Simbabsischen Entminungsagentur benötigt das Land 122 Millionen US Dollar, um bis 2025 frei von Minen zu sein. Staaten weltweit haben sich das Ziel gegeben, die Welt bis 2025 von sämtlichen Minen zu befreien. (auf Englisch)


Ein Landschaftsbild, im Hintergrund ein Berg

Simbabwe von Alan unter CC BY 2.0

(10.03.2018)

Quelle: uncova.com

Zimbabwe, one of the most densely mined countries in the world, said on Friday, March 9, 2018, that it is demanding 122 million U.S. dollars to clear all anti-personnel mines that were planted by Rhodesian forces during the 1970s war of liberation.

Although the country’s landmine clearance started in earnest in 1982, only two years after independence, Zimbabwe is still grappling with the challenge of landmines due to a shortage of funding.

Zimbabwe Mine Action Center said Zimbabwe was one of the most densely mined countries in the world with an estimated 2,500 mines per kilometer frontage.

To ensure a coordinated approach and speed up the clearance, the country’s vice president Constantino Chiwenga on Friday launched an eight-year Zimbabwe national mine action strategic plan.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien