Somalia: Landmine tötet 10 Menschen


Nur wenige Tage nach den verheerenden Anschlägen von Mogadischu fuhr ein Konvoi der Friedensmission der Afrikanischen Union über eine Landmine. Durch die Explosion starben 10 Menschen, weitere 16 wurden verletzt. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(31.10.2017)

Quelle: XINHUANET

At least ten people were killed and more than 16 others injured on Wednesday when a landmine blast hit the Africa Union peacekeeping mission (AMISOM) convoy south of Somalia's Mogadishu.

A security official told Xinhua by phone that the incident happened at area between Arbiska and Lafole near Afgoye town, about 30 km south of the capital Mogadishu.

...

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien