Syrien: Über 20 Menschen sterben durch Landmine


Laut Medienberichten sind nahe der Stadt Salamiyeh über 20 Menschen gestorben, als ihr Bus über eine auf der Straße versteckte Landmine fuhr und diese zur Explosion brachte. (auf Englisch)


Das Danger Mines Zeichen mit Totenkopf und Schriftzug.

(24.02.2019)

Quelle: thedailyobserver

More than 20 civilians were killed on Sunday in central Syria when a landmine left behind by jihadists exploded under a van, the state news agency SANA said.

The ordnance left behind by the Islamic State group in the town of Salamiyeh killed farmworkers who were heading to a region in the Hama province to pick truffles, SANA said, citing local police. 

... 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

<<< zurück zu: Aktuelles



Aktuelle Projekte




Petition




Logo "Stop Bombing Civilians"

Die Bombar- dierung der Zivilbevölkerung ist ein Verbrechen. Jetzt Petition unterzeichnen!


Ausstellung




Eine alte Frau hält eine Kerze und schaut ernst.

Die Ausstellung erschüttert
portraitiert Menschen, deren Leben durch Explosivwaffen erschüttert wurde. 


Die Ausstellung Barriere:Zonen 
portraitiert Menschen, deren Schicksal ein Konflikt prägt oder bestimmt hat. 


Neue Studien