Logo von www.landmine.de

Aktuelle Projektnachrichten

Mosambik: Endlich frei von Minen!!

Mosambik hat sich offiziell minenfrei erklärt. Vor vielen Jahren schien das noch undenkbar, Mosambik galt lange als eines der meistverminten Länder der Welt. weiterlesen >>>

Westsahara: Video über die Entminerin Miriam und ihr Team

Die Westsahara gilt als eines der am stärksten verminten Gebiete der Welt. Gerade Nomaden sind von den Waffen bedroht. Miriam und ihr Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Nomaden sicherer zu machen. (Auf Englisch) weiterlesen >>>

Gaza: „Wir müssen die Bürger vor explosiven Kriegsresten schützen“

Interview mit Guillaume Zerr von Handicap International über die Bedrohung durch explosive Kriegsreste ein Jahr nach dem militärischen Konflikt zwischen Israel und Palästina. weiterlesen >>>

Süddeutsche Zeitung: Explosive Streumunition in Laos - Stadt, Land, Bombe

Vor 40 Jahren endete der Vietnamkrieg, doch im Nachbarland Laos tötet dessen Erbe noch heute. Bis zu 80 Millionen Blindgänger schlummern im Boden. Trotz der Gefahren sind die US-Bomben eine Ressource - Löffel, Boote und Häuser erwachsen daraus. weiterlesen >>>

Libanon: Relikte aus einem vergangen Krieg

In nur wenigen Tagen warf Israel im Jahr 2006 Millionen von Streubomben über dem Libanon ab. Unzählige blieben als Blindgänger liegen. Die Entminer befreien seitdem mühsam Felder und Olivenhaine - denn jedes geräumte Feld hilft den Menschen vor Ort. weiterlesen >>>

Mosambik: Provinz Tete von Minen befreit

Und wieder rückt Mosambik dem Ziel, bald vollkommen frei von Minen zu sein, ein Stück näher. Rund 5 Millionen Quadratmeter wurden geräumt, mehr als 75.000 wurden entfernt. (in Englisch) weiterlesen >>>

In Myanmar werden über die Hälfte aller Prothesen wegen Minen benötigt

Myanmar ist das einzige Land, das nach wie vor regelmäßig Landminen einsetzt. Darunter leidet vor allem die Bevölkerung, wie die neuesten Statistiken zeigen. (in Englisch) weiterlesen >>>

Wann ist ein Land eigentlich frei von Landminen?

Wie kann irgendein Land der Erde eigentlich von sich behaupten, es sei frei von Landminen? Kann es das überhaupt? Und muss es das überhaupt? Eine kleine Analyse von Michael P. Moore von landminesinafrica.org weiterlesen >>>

Video: Entminung in Mosambik

1993 endete der Bürgerkrieg in Mosambik. Doch eine tödliche Gefahr blieb: Die Landminen. Sie zu entschärfen, ist eine mühsame und gefährliche Handarbeit. Bis zum Jahresende will das Land minenfrei werden - und damit endgültig den Krieg hinter sich lassen. (tagesschau.de) weiterlesen >>>

Mosambik: Provinz Inhambe von Minen befreit

Mosambik hat das ambitionierte Ziel, noch in diesem Jahr minenfrei zu werden. Nun ist ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht. weiterlesen >>>