Transparent.gif

Der Unfall ereignete sich im von Konflikten geprägten Shan State.

Immer wieder führen Landminen in Myanmar zu schweren Unfällen. Die Kinder starben, als sie gemeinsam mit Freunden in der Nähe ihres Dorfes Mong Pan im Shan State spielten. Weitere acht wurden verletzt. Die Region ist geprägt von regelmäßigen ethnischen Konflikten, in dem Dorf war es dennoch die erste Explosion einer Landmine. (auf Englisch)

Myanmar gehört zu den wenigen Ländern, die in den letzten Jahren immer wieder Minen einsetzten. Landminen weltweit bedrohen Millionen Menschen, besonders wichtig ist deshalb die Minenräumung.

  • Lesen Sie hier den vollständigen Artikel auf Irrawaddy