Transparent.gif

Laut Medienberichten sind nahe der Stadt Salamiyeh über 20 Menschen gestorben, als ihr Bus über eine auf der Straße versteckte Landmine fuhr und diese zur Explosion brachte.

Landminen in Syrien stellen nach wie vor eine riesige Bedrohung dar. Nach vielen Jahren Bürgerkrieg ist Syriens Erde übersät mit Landminen, Blindgängern und selbstgebauten Sprengsätzen, die noch Jahre lang ihre Opfer finden werden. 

Und so wird es leider immer wieder zu so tragischen Unfällen wie diesem kommen.

  • Lesen Sie hier mehr über den Vorfall auf thedailyobserver